„Zauber der Weihnacht 2011“ in der Wiener Stadthalle

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Freunde zünftiger Volksmusik und besinnlicher Weisen, populärer Erfolgschlager und stimmungsvoller Weihnachtslieder dürfensich auf einen wunderschönen Aabend freuen: Das Säckl des Christkindes ist mit musikalischen Leckerbissen prall gefüllt, wenn am Sonntag, 18. Dezember, allseits bekannte und beliebte Interpreten ihre vielen Fans in der Wiener Stadthalle (Halle D) ab 17 Uhr auf das nahende Christfest einstimmen - Veranstaltungen in Wien - Ticket jetzt buchen

Zur hochkarätigen Starbesetzung gehören an diesem frühen Abend unter anderem Österreichs Senkrechtstarter und Volks-Rock´n-Roller Andreas Gabalier (I sing a Liad für Di) sowie Saso Avesnik mit seinen Original Oberkrainern. Weihnachtliche Stimmung wollen auch das Südtiroler Brüderpaar Vincent & Fernando verbreiten, wenn sie ihren vielen Fans neben bekannten Ohrwürmern auch erfolgreiche Volksmusikschlager präsentieren und außerdem mit warmen und gefühlvollen Weihnachtsliedern auf den Heiligabend einstimmen.

Die sieben österreichischen Vollblutmusiker des Nockalm Quintetts muss man eigentlich kaum noch vorstellen. Die erfolgreiche Truppe eilt nach wie vor von Auftritt zu Auftritt und feiert zurzeit gerade ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum. Mit fröhlicher Volksmusik begeistern auch die Mayrhofner ihr Publikum. Vor rund 15 Jahren als Trio gegründet, sorgen heute fünf fidele Musiker aus Mayrhofen im Zillertal für Stimmung und gute Laune im Publikum und auf der Bühne. Ebenfalls aus dem Zillertal kommen die Ursprung Buam. Seit 20 Jahren unterhalten die Gebrüder Brugger und ihr Cousin Manfred Höllwarth als Trio ihr Publikum und sorgen bei ihnen musikalisch für Frohsinn und ausgelassene Heiterkeit. Die Moderation des Abends übernimmt mit Markus Wolfahrt ein profunder Kenner der Volksmusik. Als Gründungsmitglied der Klostertaler ist er einem europaweiten Publikum bekannt.Bei Volksmusik- und Schlagerfans gehört die 2006 ins Leben gerufene Konzerttournee „Zauber der Weihnacht“ inzwischen zum festen Bestandteil der besinnlichen Advent- und Vorweihnachtszeit. Außerdem hat sich diese Veranstaltung als eine der erfolgreichsten Torneekonzerte der letzten Jahre entwickelt. Und weihnachtlichen Zauber werden die Künstler ganz gewiss auch am 18. Dezember wieder in der Wiener Stadthalle verbreiten.

13.12.2011